ersetllt am 23.10.2017
von Clemens Partl

HSG Oberer Linzgau – TV Überlingen D2 21 : 8 (14 : 4):

 

Nichts zu holen gab es für die Mannschaft von Viktor Munsch in Pfullendorf. Die Mannschaft vom TV Überlingen hatte einige Spielerausfälle zu beklagen und so debütierte Yannik Sandbach als E-Jugendspieler in der D2.

 

Die Überlinger taten sich schwer gegen die Abwehr der Heimmannschaft. Erst in der 17. Spielminute gelang der erste Treffer durch Justus Bestgen – da stand es schon 7:1. Bis zum Halbzeitstand von 14:4 waren noch zweimal Justus Bestgen und Jonah Brost erfolgreich. Für die zweite Halbzeit nahmen sich die Überlinger vor konsequenter zu verteidigen als in der ersten Halbzeit. Dies gelang der Mannschaft recht eindrücklich – konnten die Pfullendorfer doch nur noch sieben Torerfolge in der zweiten Halbzeit bejubeln. Auf der anderen Seite gelang Yannik Sandbach sein erstes Tor in der D-Jugend. Noch zweimal Justus Bestgen und ein Tor von Jonas Brombacher sorgten für den 21:8 Endstand.

 

Für Überlingen spielten: Leo Auer, Yannik Sandbach (1), Jonas Brombacher (1), Moritz Sandbach, Jonah Brost (1), Simon Prutscher, Ben Beck, Estella Tischer, Justus Bestgen (5)

 

 

HC Lauchringen 2 – TV Überlingen D1 23 : 17 (12 : 8):

 

Von Müdigkeit war beim TV Überlingen nach der langen Anfahrt zum Auswärtsspiel in Lauchringen nichts anzumerken. Bis kurz vor Ende der Halbzeit wechselte die Führung ständig und es war ein spannender Spielverlauf. Als Torschützen waren Raphael Miehle, Moritz Sandbach, Jonas Brombacher und Annalena Partl für Überlingen erfolgreich. Doch in den letzten drei Minuten ging den Überlingern ein wenig die Luft aus und aus dem knappen 9:8 wurde ein 12:8 Pausenstand.

 

Doch noch nichts war verloren – Chancen hatte man genug. Die Mannschaft von Clemens Partl kämpfte sich bis auf 18:16 knapp 10 Minuten vor dem Ende heran. Leider gelang der Mannschaft dann nur noch ein Tor und man verlor mit 23:17. Die Köpfe hängen lassen wollte trotz der Niederlage keiner – hat man doch gesehen, welche Fortschritte von Spiel zu Spiel bei jedem einzelnen zu erkennen waren. Der erste Sieg wird mit Sicherheit in den folgenden Spielen eingefahren werden können.

 

Für Überlingen spielten: David Pfeiffer, Moritz Sandbach (7), Yannik Sandbach, Jonas Brombacher (6), Ben Beck, Fabio Rudhart, Raphael Miehle (3), Annalena Partl (1), Carolina Partl

 

Am 4.11. treten beide D – Jugend Mannschaften des TV Überlingen nacheinander in Gottmadingen an. Danach folgen zwei Heimspieltage hintereinander, bei denen dann hoffentlich der ersehnte erste Sieg gefeiert werden kann.

 

 

   
© 2015 - Tjorben Berlan und Simon Grossmann