Herzlich willkommen beim Turnverein Überlingen

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Webseite und hoffen Sie bald in einer Abteilung begrüßen zu dürfen.

 

  • Infos zur Coronawarnstufe:

    Regelungen für den Sport

    o    In geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel – wobei hier ein negativer PCR-Test erforderlich ist (auch für Trainer/innen und Übungsleiter/innen).

    o    Im Freien gilt die 3G-Regel – hier ist ein negativer Antigen-Schnelltest erforderlich (auch für Trainer/innen und Übungsleiter/innen).

    o    Die Veranstalter (die Vereine) sind zur Überprüfung der vorzulegenden Test-, Impf- oder Genesenennachweise verpflichtet.

    o    Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

      

    o    Der kurzfristige Aufenthalt im Innenbereich, um Kinder in die Obhut der Trainerinnen und Trainer oder Übungsleiterinnen und Übungsleiter zu übergeben oder von diesen wieder abzuholen, ist nicht-immunisierten Personen auch ohne Testnachweis gestattet.

    o    Es muss ein Hygienekonzept nach §7 CoronaVO vorliegen und eine Datenerhebung nach §8 CoronaVO erfolgen.

    o    Während der Sportausübung und der Nutzung von Duschräumen besteht keine Maskenpflicht. Abseits des Sportbetriebs besteht in geschlossenen Räumen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Im Freien besteht diese Pflicht nur dann, wenn davon auszugehen ist, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann.

     

              

   


-          Selbstverständliche Voraussetzung ist das persönliche Hygiene-Verhalten:

o   Gründliche Händehygiene

o   Husten- und Niesetikette

o   Mit den Händen nicht das Gesicht, insbesondere nicht die Schleimhäute berühren, d.h. nicht an Mund, Augen oder Nase fassen.

o   Keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln praktizieren.

o   Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen) gilt ein Betretungsverbot für das gesamte Schulgelände.

 

 

Nach dem Trainingsbetrieb:

-          Die Hallen sind unverzüglich zu verlassen

-          Eine Überschneidung bei den Trainingseinheiten von 2 Trainingsgruppen ist durch zeitliche Abstände zu vermeiden

-          Nach Ende des Trainings sind die Teilnehmerlisten und der „Negativ-Nachweis“ des Trainers beim Fachwart einzureichen.

-          Die Daten für den Trainingsbetrieb werden beim Fachwart für 4 Wochen gespeichert.

 

 

Das gesundheitliche Wohl all unserer Trainer/Betreuer und Spieler liegt uns besonders am Herzen. Daher sind alle Trainer/Übungsleiter/Spieler mit den Corona-Maßnahmen einverstanden.

   
© 2015 - Turnverein Überlingen